Projekt Beschreibung

zurück zur Übersicht

Ennstal Classic

Eröffnung in Pichlarn

Ennstal Classic

Der Eröffnungsabend der beliebten Ennstal-Classic findet Jahr um Jahr im IMLAUER Hotel Schloss Pichlarn statt. Mit kulinarischen Highlights stimmen Sie sich im herrlichen Ambiente des Schlosses auf das legendäre Oldtimerrennen ein.

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen zur Ennstal-Classic 2023!

Das macht die Ennstal-Classic so einzigartig:

Die Ennstal-Classic wurde 1993 gegründet uns ist eine der bekanntesten Oldtimer-Rallyes in Österreich und Europa.

Während des 3-tägigen Events im Juli legt das Teilnehmerfeld von 230 Oldtimern rund 900 Kilometer durch die Steiermark, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich und Kärnten zurück. Die Route des Prologs am Donnerstag und des Marathons am Freitag ändert sich jährlich. Fixpunkte sind die Panoramastraße Stoderzinken, am Hochplateau der Postalm entlang und das hochalpine Gebiet des Dachsteins und der Tauern (Sölkpass). Die Nockalmstraße und die Straße unter der Felsbarriere des Gesäuses sind weitere Elemente der malerischen Route, die das private Starterfeld befährt. 2022 führte die Route des Marathons erstmals über die einzigartige Großglockner-Hochalpenstraße.

Der alljährliche Grand Prix am Samstag in Gröbming mit über 20.000 Zuschauern bildet den Höhepunkt der Ennstal-Classic. Rennfahrerlegenden mit historischen Rennautos zeigen dabei ihr Können.

Parallel dazu findet jährlich Anfang Jänner die Schwesterveranstaltung Planai-Classic statt. Dabei handelt es sich um eine Oldtimer-Rallye bei Schnee und Eis. Die Teilnehmer fahren dabei einen Prolog durch die Region Schladming-Dachstein von Gröbming über Schladming und zurück. Darüber hinaus bestreiten sie eine Bergprüfung auf der Planai.